Fotomontage: Siegfried Wenning
Foto: Siegfried Wenning
Foto: Cornelia Wenning

Pfingsten 2020

31. Mai 2020
Foto: Siegfried Wenning

An Pfingstsonntag feierte unsere Johanneskirchengemeinde den Gottesdienst im Freien auf dem Vorplatz der Kirche. Entsprechend den Abstands- und Hygieneregeln in diesen Zeiten der Coronapandemie waren fast alle aufgestellten Stühle besetzt. Mit dem E-Piano erfreute Dirk Haeberle die Gemeinde. Begleitet wurde er von Thomas und Fiete Schierbaum aus unserem Posaunenchor. Die Predigt hielt Pastor Simon Kramer.

Am Pfingstmontag gab es einen „ökumenischen Livestreamgottesdienst“ aus der Josefkirche Belm. Leider konnten nur die aktiven Pastoren, Chorsänger, Lektoren und Organist in der Kirche sein.

Über das Pfingstgeschehen heißt es in der Apostelgeschichte: „Als der Pfingsttag gekommen war, befanden sich alle am gleichen Ort. Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen, in fremden Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab.“ (Apg 2,1-4)

Ökumenischer Livestreamgottesdienst aus der Josefkirche Belm am Pfingstmontag